MATCHES

Hier Text eingeben ...

Meine Familien

18.05.18, 22:38

LWLFKEKDKD DIREKT AM GLEICHEN TAG NOCH EINE E-MAIL CON DER FAMILIE. ICH WAR SUPER EXCITED. (Antwort, absage, etc. als neuen Blog Eintrag)

Aufklärung: es dürfen 2 Familien auf deinem Profil sein, für genau 3 Tage. In der Zeit sehen dich andere Familien nicht.



Meine Matches:


18.05.18, 22:38


Brooklyn, New York, NY


Host Mom und Host Dad

Ein Sohn, 8 Jahre alt

kein Auto und sie leben in einem großen Apartment

Ich hätte den Sohn zu Schule bringen können, hätte dann Freizeit, müsste ihn dann abholen und mich dann um ihn kümmern.

Natürlich auch essen machen, Wäsche und und und.

Nach unserem Skype Date, kam deine eine Absage per E-Mail, dass sie keine Vegetarierin als Au-Pair haben möchten. (Diese Familie war jedoch noch 3 Tage auf meinem Profil, weshalb mich keine andere Familie gefunden hat).Dies fand ich natürlich sehr traurig, da ich diese Familie eigentlich sehr mochte. Aber naja, es war meine erste Familie, mein erstes Skype Date und meine erste Erfahrung mit einer Familie. Jedoch habe ich mir trotzdem den Kopf darüber zerbrochen, aber am nächsten Tag kam ja schon der nächste Vorschlag:

19.05.05, 03:39


Rockaway, Nj (in der Nähe von New York)

Host Mom und Host Dad

Drei Kinder (alle Jungs):

  1. 10
  2. 5
  3. 5

Sie hatten ein großes Haus und beide Eltern waren sehr aktiv.

Deren Profil hatte am Anfang gar nicht zu mir gepasst. Diese Familie hatte zusätzlich noch 2 Hunde, 1 Reptil und Fische.

Also hätte ich jedenfalls sehr sehr sehr viel zu tun.

Bei der Familie hätte ich auch ein Auto gehabt, mit dem ich überall rumfahren durfte, auch Indianer Freizeit.

Diese Familie hatte sich aber nie gemeldet, also nie auf meine emails geantwortet und und und. Sie waren sogar nach dem ihr Match abgelaufen ist, nochmal auf meinem Profil und haben mich sozusagen reserviert.

Aber dann irgendwann bekam ich eine, hatte eigentlich schon mit der Familie abgeschlossen, aber habe mich trotzdem dazu entschlossen, ihnen eine Chance zugeben und mit ihnen zu Skype.

Rausgestellt haben sich wirklich Mega liebe Eltern und Kinder, ein tolles Zimmer für das Au-Pair und ein wunderschönes Haus. Wir haben 50 Minuten geskypt und uns auch Mega gut verstanden. Sie sagte auch immer zu ihrem Mann "i like her so much" etc.

Naja, nach dem Skype Date habe ich mich per E-Mail bedankt und nochmal einige Fragen gestellt, dir mir dann noch eingefallen sind. Jedoch wieder keine Antwort, und sie waren nachdem es abgelaufen war, wieder auf meinem Profil.

Nach einigen Tagen, kam eine E-Mail, mir fragen und antworten, darauf habe ich dann geantwortet. Jedoch wieder keine Antwort. Natoll. Da hab ich mich dann doch nicht mehr so wohl gefühlt. Irgendwann waren sie dann endlich aus meinem Profil verschwunden und ich hab niemals eine Absage bekommen oder irgendwas von der Familie gehört.

( 22.05.18, 22:29 und 25.05.18 war die Familie wieder auf meinem Profil, ohne Regung)

25.05.18, 16:55


Staten Island, NY (schon wieder New York, haha)

Host Mom und Host Dad

Zwei Kinder (junge, 2 und Mädchen, 4)

Diese Familie, war wie eine Bilderbuch Familie, Mega süße Bilder und Vorlieben, sie war echt toll.

Die Eltern waren sehr jung, Anfang 30 circa und sie lebten in einem großen Haus.

Jedoch gehen die Kinder nicht in den Kindergarten, und meine Arbeitszeiten wären von 8-18 Uhr circa, das heißt müsste immer zuhause bei den Kindern bleiben und sie beschäftigen.

Aber das war erstmal überhaupt kein Problem, es geht ja schließlich auch um die Kinder.

Ich wäre ihr erstes Au-Pair gewesen und hätte auch mein eigenes Auto.

Mit der Familie habe ich 2 mal geskypt, circa 2 Stunden insgesamt. Ich war wirklich sehr glücklich mit der Familie. Die Familie hatte mich gefragt, ob ich ein drittes Mal nochmal Skype würde, worauf ich natürlich auch zugesagt hatte. Jedoch hatte die Familie echt lang gebraucht immer und ich wollte ursprünglich ja auch früher ausreisen, aber trotzdem blieb ich noch dran.

*ich habe kurz vor dem dritten Skype Date abgesagt



🥁🥁🥁🥁🥁🥁🥁

Die letzte Familie und mein Final Match!!!

31.05.18, 20:46



Boston, Ma

Host Mom und Host Dad

zwei Zwillinge, beide 6 (Jungs)

Das Profil der Familie hat mir am besten gefallen, die Host Mom hat sich wirklich sehr viel Mühe geben und hat das Profil komplett ausgefüllt und sehr ausführlich, sodass man am Ende überhaupt keine Fragen mehr hatte.

Sie lebt in einem großen aus und ich habe ein eigenes Auto, mit dem kann ich auch in meiner Freizeit fahren, jedoch nur in Massachusetts.

Die Kinder hatten sehr ähnliche Hobbys wie ich und meine Arbeitszeiten waren auch sehr angenehm.

Die Familie reist auch sehr oft und hat schon relativ viele Daten bekannt gegeben, an denen ich auch mit fliegen könnte.

E-Mail kam ja um 20:46, die Antwort auf meine E-Mail von der Host Mom bekam ich um 22:02 und dann haben wir schon die ganze Zeit auf WhatsApp gequatscht. Und um 23:13 haben wir auch dann schon geskypt. Unser Skype Gespräch ging 1 Stunde 30!!! Krass oder? Es war so angenehm und ich war wirklich sehr verliebt in diese Familie, jedoch habe ich ihr auch gesagt, dass ich mit einer Familie noch Kontakt habe. Diese war dann sehr traurig, weil sie mich ebenfalls sehr mochten. (Ich wäre übrigens das 5. Au-Pair, da die jetzige ihr Jahr abbricht)

Ich habe nachdem Gespräch noch die ganze Zeit mit der Host-Mom geschrieben und am nächsten Tag, wir hatten sehr viele Gemeinschaften und sie ist auch Mega locker und witzig.

Am Nachmittag nächsten Tag hatte sie mich dann gefragt "Sabrina, would you be our next rockstar au-pair?"

Ich war dann im Gefühlschaos versunken.

Da mein 3. Skype Date erst morgen gewesen wäre. Aber ich habe nur auf mein Herz gehört und zugestimmt, weil ich wusste die Familie ist mein Perfect Match.

Der anderen musste ich dann leider absagen, sie war sehr traurig, da sie mich auch fragen wollten.

Noch ein kleiner Tipp von mir.

Klar ist es cool in der Großstadt zu leben. Leute die mich kennen wissen, dass ich eine Bindung zu New York habe (War bereits auch da und habe es geliebt). Ich habe mich wirklich auf die ganzen Familien gefreut, da fast alle aus New York waren. Jedoch war da nicht meine perfekte Familie dabei. Traurig, aber auch nicht so schlimm. Du musst nämlich mir der Familie zusammen leben, dann lieber eine sehr gute Familie wo anders, als eine schlechte in New York. Also versuche liebe mit einer Familie zu Matchen, die du sehr lieb hast. In deine Lieblingsstadt, kannst du ja dann immer noch reisen.

Mit Boston hatte ich mich noch nie wirklich beschäftigt, jedoch habe ich mir die History angeguckt, die Stadt an sich und ich liebe es einfach nur und kann es nicht erwarten, endlich dort zu sein. Zum Teil kosten Busse von Boston nach New York nur 1$ !! Wow oder??

Halte einfach Ausschau nach angeboten und Freizeit, dann kannst du auch ganz einfach Zeit in deiner Lieblingsstadt verbringen.

Ausserdem geht es ja darum, Erfahrungen zusammeln, Sprachkenntnisse und und und